Kompressionsbehandlung

Bei alleiniger Lasertherapie kann im ausgesuchten Einzelfall auf Kompressionsbehandlung (Stützstrumpf) nach dem Eingriff verzichtet werden. Ansonsten empfehlen wir nach Besenreiserverödung das Tragen für 2 Wochen, bei Stammvarizenbehandlung, Seitenastverödung oder Miniphlebektomie für 4-8 Wochen je nach Befund.

Im Rahmen der Voruntersuchung wird auch eine konstitutionelle oder durch Thrombose erworbene Veneninsuffizienz aufgedeckt. Diesen Patienten empfehlen wir eine dauerhafte Therapie mit einem Kompressionsstrumpf um langfristige Folgeschäden wie „offene Beine“ zu vermeiden. Das Angebot an Kompressionsstrümpfen hat sich in der Vergangenheit auch stark erweitert. Heutztage gibt es kosmetisch wirklich schöne Strümpfe.

Privatklinik für Venen- und Enddarmerkrankungen / Venoproct
an der Schlosspark Klinik

Stuttgarter Str. 35
71638 Ludwigsburg

Wir beraten Sie gerne

+49 (0)7141 - 920 677

Öffnungszeiten der Praxisklinik Venoproct

Mo-Fr    9:00 - 16:00 

Nur nach Vereinbarung

This is a Video slide
Schlosspark Klinik Ludwigsburg

Sehr geehrter Besucher,

wir bemühen uns stets, unsere Informationen aktuell und auf dem neuesten Stand der Technik bereitzustellen.
Leider ist es uns deshalb nicht möglich, alle älteren Browserversionen zu berücksichtigen.
Um unsere Seiten optimal anzuzeigen, verwenden Sie bitte eine aktuelle Version des Internet Explorers oder alternativ Mozilla Firefox, Opera, Safari.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihre Schlosspark Klinik Ludwigsburg